M³F10 – Leistungssteigerung

M³F10 = manuelles Mind Mapping mit einer Leistungssteigerung bis zum Faktor 10 in den Kompetenzen:AX-5151

  • Strukturierungsvermögen
  • Kreativität
  • Langzeitgedächtnis

und das auch noch ohne Rechner und ohne Chemie.

Starten Sie unsere Prezi:

 

Viele Menschen kennen die Mind Mapping-Methode und auch die dazugehörigen Rechner-Programme. Der o.g. Effekt tritt jedoch nur ein, wenn man die Methode manuell ausführt und einige Regeln beachtet.

Warum das so gut funktioniert, wird mit Hilfe der neuesten Erkenntnisse aus der Gehirn- und Genieforschung erläutert.

Die Fundamentalmethode deckt viele Anwendungen im Geschäftsleben ab:

  • Zeitmanagement
  • Problemlösungen
  • Risikomanagement
  • Wissensmanagement
  • Projektierung
  • Präsentationen inkl. Elevator-Pitch
  • Protokollführung
  • Konzeption
  • Analysen
  • Brainstorming

Die FIRMA kompakt-spezifische Methoden- und Werkzeugsammlung wird in drei Abendseminaren mit einer jeweiligen Dauer von 2h mit einem Abstand von mindestens 2 Wochen trainiert. Am Ende der Trainingsreihe arbeitet nicht nur jeder Teilnehmer wie ein Genie sondern ganze Unternehmen.

Das M³F10-Training kann teamweise unternehmensweit vor Ort durchgeführt werden.

Besuchen Sie auch unser kostenloses Schnupper-webinar Z3 (Passwort erforderlich).

NEU Lesen Sie das Interview vom Führungskongress Rhein-Neckar.

Hier finden Sie weitere Informationen und die Termine der nächsten offenen Seminare.

Was war für unsere Teilnehmer (Auszüge, mehr als 3.000 Teilnehmer weltweit) neu & gleichzeitig gut:

Beim Mappen öffneten sich automatisch neue Denkansätze, die ich von der abstrakten Übung nicht erwartet hatte

Beim ersten Mind Map bin ich noch wie immer vorgegangen. Beim Zweiten habe ich gemerkt, dass ich mich durch dieses Vorgehen unnötig eingeschränkt habe. Als ich mich davon löste, war es viel leichter

Ich konnte in wenigen Minuten, mein für nächste Woche geplante Seminar, in einem ersten Schritt vorbereiten

Ich kann mein Mind-Map lesen (alter Mind Map-„Profi“)

Ich strukturiere meinen Tagesablauf heute während meines ersten Kaffees

Ich betreibe ein Büro der offenen Tür. Jetzt gönne ich mir 10 min. geschlossene Tür und löse in der Zeit Probleme, für die ich sonst den ganzen Tag gebraucht hätte

Eine Teilnehmerin erreichte bereits in der ersten Übung den anzustrebenden Flow-Zustand

Reise in Vergangenheit

Früher habe ich bunt gearbeitet, das mache ich jetzt wieder

Ausmalen

Kein Ausfiltern von Gedanken

Fokussieren

kein automatisches Arbeiten

Positiv formulieren, knapp & präzise

strukturiertes Vorgehen -> kein Punkt vergessen

nachbrennen

Regeln sinnvoll und neu

Templates

Wissensmanagement

Umzug

Checklisten

Präsentation

Elevator Pitch

in kurzer Zeit viele Punkte, sofort Priorisierung und im 3. Schritt schon Verantwortlichkeiten

SWOT bewusst

L-B-R bewusst, als Problemlösungsstrategie auch für private Probleme gut anwendbar

Anwendung Wissensmanagement

Redekonzept wie Bewerbungstraining

very efficient way for selecting activities and their priorization