Programmmanagement   &

Projektmanagement   &

Transformations-(Change)management

Dr. Hellmann hat die extrem effiziente und agile Strategieumsetzungsmethodologie PROMAN kompakt entwickelt, die 35 Jahre Projektmanagementerfahrung auf den Punkt bringt und bei jeder Projektart sowie -größe branchenunabhängig funktioniert. Sie enthält u.a. PROZOPT kompakt, PROSTEU kompakt und Leistungssteigerung u.a. mit

  • Zeitmanagement-
  • Problemlösungs- und
  • Risikomanagementmethoden.

Bei der Methodologie handelt es sich um eine Zusammenstellung vieler in der Praxis bewährten Methoden, deren Werkzeuge minimalisiert und teilweise modifiziert oder durch Eigenentwicklungen ergänzt wurden. So sind Elemente von Benefit Points, NLP, Mind Mapping, Six Sigma, SWOT, L-B-F, PRINCE2, Scrum u.a. enthalten, ohne deren methodische Systemfehler wie z.B.

  • starten ohne abgestimmtes Datenmodell
  • unnötige Schnittstellen (z.B. Scrum Master/Product Owner)
  • fehlendes Kompetenzmodell bei BPMN
  • für Fachseite unverständliches Kompetenzmodell wie RACI.

Sie kommt auch bei der Projektsanierung zum Einsatz.
Die kompakt-Module können auch einzeln beauftragt werden. Alle dort eingesetzten kompakt-Werkzeuge basieren auf Tabellenverarbeitung und können als serverbasierte Datenbank (On-Premises oder deutsche Cloud) mit Micro-Payment-Abrechnung erworben werden.

Starten Sie unsere Prezi:

Effizienzrekorde

Werden aus einer unternehmensweiten Strategie mehrere Umsetzungs- also Transformations-(Change)projekte abgeleitet, werden die einzelnen Projektleiter von einem Programmmanager geleitet. Die komplexen Kommunikations- und Steuerungsaufgaben übernimmt dabei ein eigener Program Management Officer (PMO), der an den Programmmanager berichtet und die Lenkungskreisunterlagen vorbereitet.
Projekte scheitern aufgrund von Kommunikationsproblemen, nicht an technischen Schnittstellen (im Ranking nur #10). Nach Akzeptanz des PROMAN kompakt-Kommunikationskonzeptes dauert ein Statusmeeting niemals länger als eine Stunde, in der 20 bis 50 Punkte behandelt werden.
In 2015 lag der Effizienzrekord von PROMAN kompakt für ein weltweites PMO mit 9 Projekten und einem 5-Jahresbudget von 250 Mio. € bei nur 12 h/Wo. Pünktlich zum 10jährigen Jubiläum der Dr. Hellmann Unternehmerberater wurde dieser Rekord gebrochen: ein weltweites Big Data-Programm bestehend aus 17 Projekten sowie weiteren 6 angrenzenden Business Intelligence- und 3 unabhängigen Internet-/Intranet-Projekten (Multiprojekte) werden z.Zt. mit einem Gesamtsteuerungsaufwand von nur 20 h/Woche gesteuert.

Diese Methodologie hat der Erfinder an sich selbst angewendet und damit zwei schulmedizinische Sensationen erarbeitet.

Vorgehensweise

Da diese Leistungen uns, trotz exzellenter Referenzen, nicht geglaubt werden, übernehmen wir meistens exemplarisch ein notleidendes Projekt und weisen die Effizienz hands-on nach. Oft übernimmt der Erfinder selbst diese Aufgabe. Anschließend übernehmen unsere zertifizierten Senior Manager weitere schwierige Projekte und danach lassen die Kunden häufig ihre eigenen Projektleiter nach der PROMAN kompakt-Methodologie zertifizieren, so dass wir überflüssig werden.
Assistiert ein Junior unserem Senior Manager für ca. 6 Monate beim Aufbau und Befüllung eines PMOs kann er die Regel-Steuerung übernehmen. In Krisenfällen springen wieder unsere Senior Manager zur Unterstützung ein.
Über unser Experten-Netzwerk können wir beliebig viele selbständige Experten und Projektleiter stellen. Dieses Unternehmernetzwerk verfügt in Summe über eine enorme Erfahrung aus über 10.000 Projektjahren. Dafür wurden wir von XING mit seinen 10 Millionen Mitgliedern ausgezeichnet.

Gerne zeigen wir Ihnen das Konzept und die Werkzeuge in einer web-Präsentation. Vereinbaren Sie dazu einen unverbindlichen und kostenlosen Termin mit uns.

Leistungsangebot

Der Aufgabenschwerpunkt eines PMO liegt auf der Kommunikation und Dokumentation innerhalb großer abteilungs- oder firmenübergreifender Projektteams sowie zur Organebene (Vorstand/Geschäftsführung). Typische PMO-Aufgaben sind daher

  • Aktive Mitarbeit und Unterstützung des Transformationsmanagers sowie CXO-Bereiche für alle Business (Fachseite)-, IT- und Controlling-Themen
  • Aufsatz, Vorbereitung sowie Durchführung von Hauptgremien u.a. Lenkungskreisen, General  Business Processes & IT Steering Committees (BPI), Funktionale BPI´s, Kern-, Programm JF, sowie Adhoc-Sitzungen
  • Unterstützung, Weiterentwicklung, Lösungsfindung sowie Durchführung von Programmprozessen (u.a. Risikomanagement, Change Request etc.)
  • Überwachung übergreifender Programmrisiken und -aufgaben, um bei Abweichungen zu adressierenden und fundierten Lösungen zu finden
  • Erstellung von Schwachstellenanalysen und Gutachten
    Präsentation des Gutachtens auf Vorstand-/CXO-Level
    Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen und Entscheidungen
  • Erstellung von übergreifenden Reporting-Unterlagen
  • Abstimmung und Vorbereitung von kurzfristigen Konzern- sowie Vorstandspräsentationen
  • Organisation und Management von Adhoc-Themen bei akuten Problemen der Fachseite sowie IT-Bereich auf Programmebene
  • Vorbereitung der Planungskonferenzen zur Portfolio-Ressourcenpriorisierung
  • IT-Projektportfolio-Management
  • Interaktion, Abstimmung, Vorbereitung und Durchführung von Kleinprojektpriorisierungen
  • Zentraler Ansprechpartner für Prozesse und Gremien für die wichtigsten Program Stakeholder u.a. Vorstand, Transformationsmanager, CXO sowie Process Owner und Projektleiter
  • Interaktion mit Multi-Projektmanagement zur Abstimmung fachlicher sowie IT-Themen bezüglich Scope, Time und Budget, Integration Projektpläne
  • Qualitätssicherung aller zugelieferten Gremien-Unterlagen
  • Unterstützung bei Strategieentwicklungen
  • Beschreibung von Arbeitspaketen
  • Einhaltung von Terminen
  • Informationsverteilung
  • Begleitende Projektdokumentation z.T. durch spezialisierte Partner
    • Dokumentation von Projekten – Entlastung der Projektleiter (PL)
    • Schreiben von Pflichten- und Lastenheften – Entlastung der Projektleiter (PL)
    • Erstellen von Fallbeispielen (Case Studies, auch UML) – Potenzielle Neukunden erreichen
    • Softwaredokumentation – Entlastung und Unterstützung der Programmierer
    • Durchführung von auf Kunden abgestimmte Anwenderschulungen
    • Erstellung kundenspezifischer Anwenderschulungen
    • Erstellung und Pflege von PMO/PM- und QM-Handbüchern
    • Erstellung kundenspezifische Dokumentation

Für kleine und mittlere Projekte können auch einzelne Leistungsbausteine sogar interim gebucht werden.